„Einfach unbeschreiblich finde ich Deine ruhige Art der Arbeit. Wie souverän, gelassen, entspannt du jede „Krise“, jedes Problem, jede Person in ihrer jeweiligen Lage unterstützt, damit sie den nächsten Schritt machen kann, IRRE! Auch Deine Überlegungen im Vorfeld – z. B. männliche Energie ist dieses Mal nötig – zeigen mir einfach, wie sensibel und professionell Du bist. Nach jeder Arbeit, egal ob ich aktiv oder passiv war, bin ich überwältigt, wie „schnell“ Du Menschen aus einer schwierigen Situation „befreien“ kannst. Die Abwechslung deiner Wochenend-Gestaltung war sehr ausgewogen. Die Kombination von Einzel- und Gruppenarbeiten, das Einbeziehen aller in die Einzelarbeiten bewirkt eine ungemein intensive Gruppendynamik. Danke für so viele neue Impulse, Ideen und persönliche Fortschritte! Danke für deine Hilfe, Unterstützung, dein Vertrauen und deine herz-volle Arbeit!“
Ulrike E., 41, Lehrerin, Vilsbiburg

 

„Du schaffst eine besondere Atmosphäre, die es ermöglicht, mich in einer Gruppe „Fremder“ zu Hause zu fühlen.  Ich hatte eine sehr intensive Zeit mit mir selbst. Ich habe dieses Wochenende genutzt, um ganz achtsam in mich reinzuschauen und freue mich, dass ich richtig viel sehen, fühlen konnte und erfahren habe. Diesmal habe ich mich bewusst sehen lassen und bin belohnt worden mit Wärme, Empathie, … Liebendenenergie. „
Miriam S., 37, Informatikerin, Freising

 

„Mir hat gut gefallen, dass Du Simone, wieder zum richtigen Zeitpunkt genau gewusst hast, was jede einzelne gerade braucht und das das Verhältnis zwischen Übungen und Ausgleichsarbeit genau richtig war. Ich habe für mich mitgenommen, dass  ich eine unheimliche Stärke und Selbstbewusstsein habe, wenn ich in meiner Kraft bin.“
Katrin Z., 43, Bürokauffrau, Dachau

 

„Ich war – wieder einmal – beeindruckt von deiner Einfühlsamkeit, Feingefühl, Klarheit und Sicherheit,  jeder einzelnen das zu geben, was sie in diesem Moment gebraucht hat. Deine Fähigkeit, dich in uns reinzuspüren, ist atemberaubend. Es erfordert viel Wissen, Mut und Flexibilität, nicht einem festen Programmablauf zu folgen, sondern dem, was gerade wichtig ist und individuell darauf einzugehen. Du hast wirklich ein riesiges Repertoire an „Handwerkszeug“, das zum Einsatz kommt… von den Engeln bis zum Schwert.“
Ulrike J., 48, Betriebswirtin, Darmstadt

 

„Ich stelle mir hin und wieder das Bild vor wie es aussehen musste als ich meinen Kreis/Raum verteidigt habe. Und ich bin stolz darauf, dass ich es so gut gemacht habe. Wenn ich an diese Übung denke, gibt es gar keine Frage mehr ob irgendeine Person ungefragt über meine Grenzen kommt oder nicht. Wenn ich es nicht möchte, dann kommt keiner mehr rein. Ich weiß jetzt welche Kraft und Energie in mir steckt und dass es erlaubt und auch notwendig ist, diese auch zu nutzen. Ich bin richtig so wie ich bin! Vielen Dank dafür!!!!“
Nadine S., 32, Pfaffenhofen

 

„Liebe Simone, ich finde es immer wieder schön, wie Du mit jedem einzelnen arbeitest.  Ich fand es schön, dass jeder die Zeit hat, die jeder einzelne braucht. Ich bin selbstbewusster aus diesem Seminar gegangen. Ich kann bestimmte Situationen anders annehmen. Danke.Danke.“
Michaela A., 42, Altenpflegerin, Odelzhausen

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.